Obdachlosen-Pressespiegel 28.12.2015 – 03.01.2016

Vorweg ein frohes neues Jahr euch allen, wir hoffen ihr seid gut in 2016 angekommen. Die Frage, welche Themen Berliner Obdachlose in der vergangenen Woche betrafen, klären wir auch in diesem Jahr weiter. Die Redaktion von unbeachtet.org hat eine Auswahl an Meldungen im wöchentlichen Obdachlosen-Pressespiegel zusammengefasst. Dieses Mal u.a. mit einem ausführlichen „Off Road Kids“-Interview und einem Jubiläum.

28.12.2015

Straßenkinder-Hilfsorganisation „Off Road Kids“ im Interview

Das Jugendportal der Bild-Zeitung, BYou, hat anlässlich der momentanen Situation von Straßenkindern und jungen Obdachlosen in Deutschland ein Interview mit einem Sprecher der Hilfsorganisation Off Road Kids geführt. Markus Seidel spricht dabei über „verdeckte Obdachlosigkeit“, die Schwierigkeit obdachlose Jugendliche zu erreichen, und erklärt, weshalb Off Road Kids zu Weihnachten schließt. (Quelle: bild.de)


29.12.2015

Straßenzeitung „straßenfeger“ wird 20

Die erste Ausgabe des straßenfegers, einer Straßenzeitung Berlins, erschien im Dezember 1995. Grund genug für die BZ, Chefredakteur Andreas Düllick zum 20-jährigen Jubiläum zu interviewen. (Quelle: bz-berlin.de)


30.12.2015

Bildershow von Obdachlosen im Regierungsviertel am Ludwig-Erhard-Ufer

Weniger der Inhalt des geschriebenen Textes, als die dazugehörigen Bilder bringen einen Morgenpost-Text als letzten Beitrag 2015 in unseren Pressespiegel. Zu sehen auf den sechs Bildern sind die „Unterkünfte“ von Obdachlosen am Uferweg des Ludwig-Erhard-Ufers und an der Hugo-Preuß-Brücke am Berliner Hauptbahnhof. (Quelle: morgenpost.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *